Rollengewindetriebe helfen Wymbs Engineering bei der Steigerung der Produktivität und der Investitionsrendite.

In der Gastronomie lautet ein Sprichwort: Die Augen essen mit. Feine, ansprechend angerichtete Speisen und Süßwaren können zum Verkauf in der Bäckerei beitragen oder einem Gericht im Restaurant Raffinesse verleihen. Auch bei Wymbs Engineering Ltd. ist man davon überzeugt. In der Welt der Großserien- und Massenproduktion hängt die Gestaltung ähnlich attraktiver Handwerksprodukte in großem Maße vom Maschinendesign ab.
 

10% Produktivitätssteigerung

Geschäftsführer Brendan Wymbs gründete das Unternehmen vor dreißig Jahren. Zunächst handelte es sich um eine kleine Werkstatt in Stockport im Nordwesten Englands für die Wartung und Aufbereitung ausrangierter Maschinen in der Back- und Süßwarenindustrie. Heute ist Wymbs Engineering ein führender Hersteller eines einmaligen Sortiments an Druck- und Abladesystemen sowie kundenspezifischer Verarbeitungslinien für gekühlte Lebensmittel wie z.B. cremegefüllte Donuts oder Schokoladen-Éclairs.
Durch Verwendung der neuesten SolidWorks AutoCAD Software in unserer Planungsabteilung und den Einsatz mehrerer CNC-gesteuerter Mehrachsenmaschinen ist die Fähigkeit, im eigenen Haus zu konstruieren und zu fertigen, der Schlüssel zu unserem anhaltenden Erfolg.
 
 
Brendan Wymbs – Geschäftsführer
 

Weshalb setzt Wymbs Engineering Ewellix Produkte in seinen Maschinen ein?

Wymbs Engineering blickt auf eine lange Zusammenarbeit mit Ewellix zurück. Die in einigen älteren Maschinen verwendeten Kugelgewindetriebe mussten durch langlebigere Lösungen mit höherer Lastkapazität ersetzt werden. “2016 installierten wir eine Maschine, die pro Stunde 756.000 Teigtropfen auf ein Ladeband setzte, das mit bis zu 50 Zyklen/Minute lief. Wir hatten gute Ergebnisse, aber die Lebensdauer der Z-Achsen Kugelgewindetriebe betrug ca. 8-10 Monate", so Brendan." Also haben wir Ewellix vor eine Herausforderung gestellt! Wir mussten eine bestehende Absetzmaschine so upgraden, dass sie um ein Drittel schneller lief als zuvor”.
 
Brendan fragte uns nach der Entwicklung einer Lösung, da sie dabei waren, eine neue Linie zu installieren und ein verbessertes Design der bestehenden Kugelgewindetriebe benötigten. “Nach dem neuen Design sollten 831.000 Teigtropfen pro Stunde abgesetzt (75.600 mehr als zuvor) und dennoch eine längere Lebensdauer der Z-Achse gewährleistet werden,” sagte er. Der Vorschlag von Ewellix waren die Rollengewindetriebe SRC 30x5, da der Verfahrweg von Standard-Kugelgewindetrieben für die Zirkulation der Kugeln und Schmiere nicht ausreichte.
 
"Wir haben jetzt eine Steigerung der Teigtropfen pro Stunde um 10%, eine längere Lebensdauer und somit selbstverständliche eine höhere Investitionsrendite."
 
Brendan Wymbs
 

Über Wymbs Engineering Ltd.

Wymbs Engineering Limited ist ein vor circa 30 Jahren vom Geschäftsführer Brendan Wymbs gegründeter Familienbetrieb. Heute ist das Unternehmen ein führender Hersteller einmaliger Druck- und Abladesystemen sowie kundenspezifischer Verarbeitungslinien für gekühlte Lebensmittel. Der Firmensitz ist in Stockport im Nordwesten Englands, nur 35 Minuten Fahrzeit vom Flughafen Manchester entfernt. Bei einem florierenden Binnenmarkt exportiert Wymbs 70% der Produktion bis nach China, Brasilien, Australien, USA, Japan, Südafrika, Mexiko sowie West- und Zentraleuropa. Auf all diesen Märkten ist ein engmaschiges, fachkundiges Vertreternetzwerk von Wymbs Engineering zugegen, das Anfragen in den lokalen Zeitzonen umgehend bearbeitet.
Industries Banner 

Unsere Produkte kommen in Tausenden industriellen Anwendungsbereichen zum Einsatz.

WEITERLESEN
 
X