Positioniersysteme CTU

Positioniersysteme CTU
Vorteile:
  • Lange Lebensdauer und hohe Belastbarkeit
  • Einfache Wartung durch Schmierung von außen
  • Präzise Ausrichtung und sichere Befestigung von Anbauelementen
  • Hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit
Eigenschaften:
  • Kompakte Bauweise mit Aluminium oder Stahl als Basiswerkstoff
  • Integrierter Motor, Steuerung, Kabel, mechanische Bremse und Stoßdämpfer
  • Teleskopsäule oder Linearmodul als Option für Vertikalachsen
  • Inline- und Winkelgetriebe mit Motoradapter nach Kundenwunsch

Die Positioniersysteme der Baureihe CTU wurden speziell für die Automobilindustrie entwickelt. Sie sind mit einem Profilschienenführungspaar mit jeweils 2 Führungswagen ausgestattet und zeichnen sich durch eine hohe Führungsgenauigkeit und Steifigkeit aus. Eine breite Auswahl an Kugelgewindetrieben sorgt für eine hohe Dynamik und Positioniergenauigkeit. CTU-Systeme besitzen einen integrierten Motor, eine Steuerung, Kabel, eine mechanische Bremse, einen Stoßdämpfer und eine Stahlabdeckung. Sie sind mit Teleskopsäulen oder Linearmodulen für Vertikalachsen erhältlich.

Product tab contents

Technische Daten

Sub tab

Überblick
Geschwindigkeit

bis zu 0,3 m/s

Genauigkeit

bis zu ± 0.05

Max. Hub (mm)

bis zu 1 000 mm

Betriebstemperatur

0 °C bis +50 °C 

Führungselement

Profilschienenführungen

Abmessungen

B = bis zu 380 mm / H = 120 mm

Antriebselement

Kugelgewindetrieb

2D / 3D

Beachten

Dieses Produkt ist eine personalisierte Lösung, 3D-Modelle sind nur Nachfrage erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns über dieses Formular

Technische Dokumente
IL-07001/1-EN-June 2021 Car transfer unit solutions
X